Angstpatienten Siegen | Zahnärzte im Sieg Carré
Behandlung von Angstpatienten

Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung in der Behandlung von Angstpatienten

Behandlung von Angstpatienten

Die Angst vor dem Zahnarzt ist weit verbreitet und liegt meist in der Vergangenheit eines Patienten begründet. Zählen Sie sich auch dazu? Die Zahnärzte im Sieg Carré haben bereits über 20 Jahre lange Erfahrung in der Behandlung von Angstpatienten und bieten schmerzfreie Zahnbehandlung im Dämmerschlaf und unter Vollnarkose damit Sie sich rundum versorgt und wohl bei uns fühlen!

Wer ist ein Angstpatient?

Patienten mit großer Zahnarztangst, die sich bis zur Phobie steigern kann, werden Angstpatienten genannt. Oft meiden Sie den Zahnarzt trotz Zahnschmerzen und schadhafter Zähne konsequent und schädigen sich dadurch am Ende selbst. Wir behandeln Angstpatienten bereits seit vielen Jahren und wissen um den psychischen Stress, den viele Menschen vor einem Zahnarztbesuch durchleben. Deshalb bieten wir Ihnen vielfältige Behandlungsmöglichkeiten, angefangen von einer angenehmen, stressfreien Behandlungsathmosphäre in extra dafür geplanten Behandlungsräumen bis hin zur Behandlung in Vollnarkose oder Dämmerschlaf. Schmerzen können so bereits im Vorfeld ausgeschaltet und die Zahnarztangst umgangen werden:

  • Dämmerschlaf (Sedierung): Ein Schmerz- und Schlafmittel wird intravenös verabreicht und der Dämmerschlaf eingeleitet. Der Stresslevel wird besonders bei Angstpatienten niedrig gehalten.
  • Vollnarkose: Verschlafen Sie einfach Ihre Zahnbehandlung! Für die Vollnarkose steht Ihnen ein erfahrenes Anästhesisten-Team zu Verfügung.

Gibt es Ursachen für Zahnarztangst?

Die Angst vor der zahnärztlichen Behandlung ist weit verbreitet und ist meist durch schlechte Erfahrungen bei einer Zahnbehandlung in der Vergangenheit begründet. Schlechte oder schmerzhafte Erfahrungen mit einem Zahnarzt können der Auslöser für die Entwicklung einer Zahnartangst sein. Häufig wird diese Angst mit anderen, bereits bestehenden psychologischen Problemen in Verbindung gebracht. So sind Patienten, die bereits an einer Phobie leiden (z.B. vor Spritzen), anfälliger für die Entwicklung einer Zahnarztangst.

Wir sind gerne dabei behilflich, Ihnen die Angst vor der Zahnbehandlung zu nehmen. Sprechen Sie uns an – auch über unsere Online-Sprechstunde!